Trampling Filme

Harte Trampling Filme zum Download

Die Highheels sind fest geschnürt und ihr Opfer weiß genau was auf ihn zukommt: Mit viel Freude schreiten Julia und Aleksandra zur Tat. Die spitzen Absätze bohren sich in den nackten Bauch und die Brust, doch ihr Sklave weiß diese geile Situation zu schätzen. Die beiden lassen auch nicht locker und sorgen dafür, dass ihr Opfer erregt und geil, jeden Schritt auf seinem Körper genießt. Stampfend und dominierend, massieren die schmerzenden Stilettos sogar die unverkennbare Beule in seiner Hose. Hier lebt ein Fuß-Fetischist seinen Traum. Über diese Doppel-Domination freut sich jeder Fetisch-Fan.


Domina Lady G kennt kein Pardon: Dominant und ohne Reue trampelt sie auf ihrem devoten Sklaven herum, erniedrigt ihn mit ihren Schuhen und Füssen. Machtlos muss er sich dem Willen seiner Herrin beugen und die Tortur über sich ergehen lassen. Die schweren Boots schwer in sein Gesicht gepresst, wartet er sehnsüchtig auf weitere Demütigungen, die ihm Lady G mit Freude servier. Sie liebt es auf ihrem Sklaven herumzuspringen. Als kleine Belohnung bekommt ihr Sklave sogar ihren prallen Leggingsarsch auf sein Gesicht gepresst. Bei soviel Dominanz kann sich die Erregung kaum zurückhalten doch gefügige Sklaven gehorchen Lady G immer auf jedes Wort.


In der Nachbarschaft haben die drei Mädchen einen wahren Perversling entdeckt, der unter dem Deckmantel eines stillen, friedlichen Nachbarn lebt. Doch in Wahrheit braucht er pure Dominanz und sucht nach Abenteuern, und so beschließen die drei Mädchen, ihn zu therapieren! Sie trampeln auf ihm herum, tragen dabei ultra knappe Jeans Hot Pants und fügen ihm mit ihren dominanten Füßen die Schmerzen zu, die er für eine erfolgreiche Therapie braucht. Sein Hals Leidet, seine Eier leiden, ach einfach alles an ihm leidet! ;-)


Teodora und Alex haben sich etwas besonderes für ihren Tramplingsklaven vorgenommen. Das wird kein gewöhnliches Trampling, denn sie wollen ihr volles Gewicht seinem Gesicht widmen! Die Girls sind richtig sexy gekleidet, doch davon wird der Sklave wohl nicht viel sehen, wenn ihre Nylonfüße sein Gesicht zerquetschen. Sie trampeln auf Mund und Nase und machen ihm das Atmen schwer. Das erfordert zudem viel Übung und Balancekraft, und die Girls sind einfach Vollprofis!


Äußerst brutal stampft Megan auf ihr niederes Sklavensubjekt ein. Ihre extrem hohen und spitzen High Heels bohren sich in sein Fleisch und in seine nutzlosen Eier. Soll er doch nicht so rumheulen, das ist ja erbärmlich! Er hat es sich doch so ausgesucht und braucht strenge Füße auf seinem Körper, dann muss er auch mit den Langzeit-Konsequenzen rechnen! Er sollte sich geehrt fühlen, von einer strengen Macht so fertiggemacht zu werden!


Ganz im Prüfungsstress versunken, kann sie richtig unangenehm werden! Die deutsche Studentin hat sich ein Opfer gesucht, an dem sie ihren Dampf ablassen kann. Und tatsächlich ließ sich ein devoter Vollidiot finden! Den hat sie mit Gaffa in den Griff gekriegt und seine Arme damit am Oberkörper befestigt, sowie sein elendes Maul mit Paketband zugeklebt, damit er gleich auch schön still bleibt. Dann stellt sie sich in Sportschuhen auf seinen nackten Oberkörper und zertrampelt ihn wütend unter sich!


Kitty hat ihren Sklaven mit nach draußen geschleppt, um das schöne Wetter noch etwas genießen zu können. Aber der Sklave wird nicht dazu kommen! Denn er dient Kitty als Fußmatte, während sie den Ausblick der Natur genießt. Sie trampelt auf dem Loser unter ihren Füßen herum und steckt ihm die dreckigen Ballerinas ins Sklavenmaul. Dann legt sie noch einen drauf und springt heftig auf seinem Schädel und Körper herum, während sie sich an einem Campingtisch festhält! Sein Kehlkopf muss auch ganz schön unter ihr leiden!


Kacie ist ein richtiger Liebling. Sie wird von allen gemocht, doch ganz besonders von den Girls Emily, Candy und Teodora. Sie haben sie zum Fressen gern und wollen ihrer Schönheit einen Aufschwung verpassen. Es gibt ein komplettes Trampling zu dritt auf der Kleinen. Sie muss sechs Füßen und dreifachem Gewicht standhalten! Eine von den Girls packt ihre Kehle und drückt sie für ein wenig frische, rote Gesichtsfarbe, so sehr mögen die drei ihr kleines Opfer!


Die Griffel des Wichsers kriegen heute ihre harte Abreibung. Die brutal spitzen Absätze der Nieten- High Heels seiner Herrinnen bohren sich tief in seine Hand und lassen die Knochen knacken! Sie schieben seine Sehnen und Adern schmerzhaft hin- und her, denn damit wird er dafür bestraft, ohne Erlaubnis gewichst zu haben! Auf das ihm das eine Lehre sein wird und er vor Schmerz seinen Schwanz die nächsten zehn Tage nicht mehr penetrieren kann!


Der Sklave muss die brutalen Füße seiner Herrin aushalten, während sie ihn unter ihrem Gewicht zermatscht und zertrampelt - zuerst mit Flip Flops, dann ohne. Er hasst Flip Flops, das weiß sie und das nutzt sie! Er kriegt so richtig sein Fett weg, denn sie macht auch nicht vor seinen Eiern oder seinem hässlichen Gesicht halt. Obwohl der Schmerz zunimmt, wird er unweigerlich doch ein bisschen geil. Und einen geilen Schwanz trampeln ist viel schmerzhafter, als einen schlaffen ;-).


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive