Trampling Filme

Harte Trampling Filme zum Download

Fast könnte gesagt werden, das Jenni und Naomi für einen guten Zweck trampeln. Immerhin erfreut es Sklaven am Boden, wenn die beiden ihre Stiefel zum trampeln einsetzen. Für den Sklaven kommt die Zeit zwar wie eine Ewigkeit vor, wenn die beiden auf ihm herum stehen, doch das sollte devote Säue nicht weiter stören. Schließlich befriedigen Naomi und Jenni als junge Herrinnen die devote Lust der Männer durch ein gemeinsames Trampling.


Ein normaler Arbeitstag für Lady Steffi. Sie sitzt am PC und kümmert sich um Kundenanfragen. Trotzdem schafft sie es, gleichzeitig ihre Sklaven zu erziehen. Ein Loch im Boden muss dir genügen. Du schaust raus und es erwarten dich die harten Stiefelabsätze deiner Herrin. Sie stemmt auch gerne ihr gesamtes Gesicht auf deine lächerliche Fresse und sorgt dafür, dass du Schmerzen erleidest. Hältst du diese Demütigung lange aus, steigt die Chance ihr Sklave zu werden.


Mistress Natasha zeigt, dass es auch erotische Seiten gibt, die das Trampling zu bieten hat. Natürlich werden Verlierer in die Mangel genommen und ausgenutzt, doch die nackten Füße der Herrin bieten erregende Momente, die kein Sklave verpassen darf. Schwitzende Füße und sexy Blicke unter ihrem Rock, machen das Trampling der Mistress Natasha zu einem abwechslungsreichen Vergnügen. Wichse deine Latte während du beim Trampling in diesem Clip zuschauen darfst und genieße das Spiel zwischen ihr und ihrem Sklaven.


Jeder Sprung schmerzt. Immer höher und fester hüpft Princess Serena auf ihrem Opfer herum. Der Sklave muss seine Brust anspannen, damit sie ihm nicht seine Rippen bricht. Feste und fröhlich springt sie auf seine Brust. Die Sneaker drücken sich auf ihm ab. Danach folgt ein langsames Getrampel, dass der Sklave aushalten muss. Auch wenn es ihm schwerfällt, muss er sich das Trampling gefallen lassen. Andere Opfer würden für solch ein Trampling ein hohes Tribut zollen.


Sneaker und Leggings sind schon angezogen, nun fehlt nur noch die richtige Matte für das Training. Gut das es immer einen dummen Sklaven gibt, der sich zur Verfügung stellt. Auf dem Boden trainiert es sich am besten. Madame Marissa trampelt und springt, was das Zeug hält. Ihre Sneaker drücken in seinen Bauch. Ihre schwitzenden Socken werden ihm in sein Maul gedrückt. Das Trampling hinterlässt mit großer Sicherheit viele blaue Flecken.


Sexy Stiefel sehen nicht nur gut aus, sie können auch für die eine oder andere Folter eingesetzt werden, wie Julia und Aleksandra wissen. Die beiden geilen Herrinnen verwöhnen ihr Opfer mit einem entspannten Trampling. Was zunächst wie eine Massage mit flachen Stiefeln wirkt, entpuppt sich ziemlich schnell als fieses Trampling, dass auch keinen Halt vor dem Gesicht oder den Weichteilen des Sklaven macht. Perfekt für Verlierer und Sklaven und solche die es werden wollen.


Hohe High Heels sorgen mit spitzen Absätzen für besonders intensive Momente beim Trampling. Dieser Sklave hat sich zum Geburtstag ein ausdauerndes Trampling gewünscht. Verschiedene Heels werden von der Herrin zum Einsatz kommen, damit der Sklave ihr volles Gewicht spüren kann und auch einiges an Schmerzen erhält. Nur ein echtes Trampling macht devote Männer geil. Wer auf Trampling steht, sollte sich dieses Vergnügen nicht entgehen lassen.


Miss Melanie mag es brutal und trampelt auf dem nackten Rücken ihrer Sklaven am liebsten in High Heels mit hohen Absätzen, denn dadurch werden die Schmerzen intensiviert. Der komplette Körper wird unter der Trampling-Prozedur abgenutzt, denn die Absätze ihrer Heels bohren sich in Brust, Beine, Arsch, Hoden und Bauch. Am Kopf angekommen überkommt Miss Melanie wahre Freude, denn nun stampft sie erst recht auf ihren Sklaven ein, da sie weiß, dass er nun noch stärker zu leiden hat.


Die kurzhaarige Amber sorgt als fiese Herrin für starke Momente, denen sich kein Sklave entziehen kann. In heißen Dessous wird dem Opfer ein geiler Vorgeschmack geboten. Erst wenn die Herrin ihre schwitzenden Füße in Nylonstrumpfhosen auf das Haupt eines Versagers wie dich senkt, wirst du dich deinen Instinkten ergeben und alles machen, was sie von dir verlangt. Du wirst durch ihre sexy Beine durchgeknetet, denn sie läuft und stampft über dich hinweg und setzt sich am Ende auf dein Gesicht.


Miss Jessica Wood schnürt sich noch eben die Reiterstiefel zu und setzt dann zum Angriff an. Ihre Lederstiefel warten schon auf den nächsten Sklaven, der unter ihnen hart abgequält wird. Striemen auf der nackten Brust sind das Mindeste, was devoten Dreckssäuen widerfahren wird. Danach startet das richtige Martyrium, denn die Stiefel mit der harten Sohle schrammen über den nackten Oberkörper. Es wird getreten und gestampft. Die Herrin streckt dem gierigen Sklaven sogar ihren Arsch in sein williges Gesicht.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive