Trampling Filme

Harte Trampling Filme zum Download

Alle Artikel, die mit "Springen" markiert sind

Miss Katarina's Sklave bekommt beim Trampling das ganze Programm, genau wie er es gerne hat. Seine Herrin wirft sich dabei wirklich ins Zeug. Sie trampelt wie eine Herde Kühe mit ihrem ganzen Gewicht auf seinem Körper herum und lässt dabei auch seinen empfindlichen Hals und den Kopf nicht aus. Auch seine Hände muss er auf dem Boden ausstrecken, damit sie darauf herum treten kann. Sie hüpft, sie springt, sie gibt einfach alles, damit er seine geliebten Schmerzen auch bekommt. Hättest Du auch gerne, was?


Die beiden Herrinnen geben in diesem Clip beim Trampling aber wirklich alles. Der Typ am Boden kriegt das ganze Programm ab. Sie trampeln ohne Rücksicht auf Verluste auf seinem Körper und seinem Gesicht herum - erst in Turnschuhen und dann barfuß. Und wenn sie dann noch auf ihm hüpfen und springen, als sei er ihre Hüpfburg, dann knirschen die Knochen und er kann gar nicht anders, als zu stöhnen.


Mistress BlackDiamoond vergnügt sich gerne mit mehr als nur einem Sklaven. Ihr knallenges Trampling-Outfit besteht dabei aus Latex und geilt die Gelüste ihrer Devoten Sklaven-Schweine nur zusätzlich auf. Ausgestattet mit hohen Highheels, rammt die Mistress ohne Gnade ihre Absätze in die wertlosen Körper ihrer gehorchenden Säue. Mistress BlackDiamoond macht vor keiner Körperstelle halt. Auch Hände und Beine werden schmerzend von ihren Schuhen zertrampelt. Wenn die Sklaven den Anweisungen nicht Folge leistet, nutzt die Mistress ihre harte Dominanz gerne für starke Tritten in die Ärsche ihrer Subs. Nur so lässt sich gewährleisten, dass die unterwürfigen Männer ihre Ansagen auch wirklich verstanden haben.


Ein Freifahrschein für zehn Minuten! Was passiert, wenn du eine Trampling-Lady bittest, zehn Minuten mit dir zu machen, was immer sie will? Ohne Rücksicht, ohne Scheu, frei heraus. Natürlich nichts, was dir leicht fallen wird. Genau wie Miss Karma in diesem Video! Die Beiden kennen sich schon länger, aber jetzt erreichen sie ein neues Level der Gnadenlosigkeit. Denn es gibt kein saveword, hier wird das ausprobiert, was IHR gefällt!


Sindy will heute testen, wieviel ein Sklave denn wohl aushalten kann! Sie hat heute geile blaue Sneaker an und sie stellt sich auf seinen Oberkörper! Dabei raucht sie noch genüsslich eine Zigarette. Doch dann will sie ihm noch mehr Schmerzen zufügen und springt von ihrem Sofa auf ihn drauf! Ihr ist es auch egal, ob er dann noch etwas Asche abbekommt! Sie probiert es auch noch barfuss aus!


Herrin Lydie hat immer ganz ausgefallene Wünsche. So wie dieser: Sie benötigt einen menschlichen Teppich um draußen in ihrem Garten herum zu laufen! Langsam besteigt sie seinen Körper - und legt kurze Zeit später schon richtig los! Sie springt auf seiner Brust herum und benutzt ihre Zehen dazu, um ihm die Nippel zu quetschen und zu drehen. Der Sklave stöhnt vor Schmerz, doch sie macht unbeirrt weiter. Schließlich stellt sie sich auch noch auf seinen Kopf und zerdrückt ihm den Kopf und drückt den Hals zu, so dass er keine Luft mehr bekommt...!


Natasha hat mittlerweile so viel Spaß am Trampling gefunden, dass sie kaum noch aufhören will und immer neue Techniken ausprobieren möchte! Heute will sie mit einer ganz speziellen Sprungbehandlung auf ihren Mitbewohner Alex herum springen! Sie stampft mit ihren schwarzen High Heels und in geilen Strumpfhosen bekleidet auf ihm herum ohne auf seine Schmerzen zu achten! Er krümmt sich und winselt schon beinahe - doch ihr Wissensdurst und das Erlernen von neuen Techniken steht im Vordergrund - und so lässt sie sich nicht beirren...!


Herrin Yoyo trägt spitze High Heels, die sie sehr gerne mag. Doch es gibt etwas, das ihr noch weitaus mehr Spaß bereitet - und zwar mit ihren Schuhen dämliche Sklaven unter sich zu zermalmen! Und genau das tut sie auch so! Der Sklave liegt mit nacktem Oberkörper vor ihr auf dem Boden. Sie drückt ihm ihre spitzen Absätze tief in den Magen rein. Der Sklave stöhnt vor Schmerz! Nach einiger Zeit scheint sie Gnade zu zeigen und zieht ihre Schuhe aus - doch nur, um anschließend mit ihren verschwitzten, stinkenden Füßen weiter zu machen, die sie ihrem Sklaven schließlich auch noch zum Riechen auf den Kopf stellt!


Man, das wird mal wieder Zeit den Müll raus zu bringen! Was sich da schon wieder so alles angesammelt hat... Die ganzen Kartons bedecken den Boden und nehmen nur Platz weg - genau wie der nichtsnutzige Sklave! Den kann man doch gleich direkt mit weg bringen! Also Müll zu Müll, den Sklaven ordentlich mit der Pappe zusammen gedrückt und um noch mehr Platz zu bekommen wird ganz einfach auf dem Sklaven herum gesprungen und getrampelt, bis er platt genug zum Falten ist!


Oh man, das war vielleicht unglaublich! Lady Black Diamoond und ich haben diesen alten Sklaven unter unseren High Heels richtig schön platt gemacht! Mit unseren spitzen Absätzen haben wir seinen Körper penetriert und schön seine Handflächen zerdrückt! Und anschließend haben wir uns sogar noch ein kleines Spiel einfallen lassen, um den Spaß noch mehr zu erhöhen. Wir haben ihm Fragen gestellt und wenn er nicht die richtige Antwort wusste, wurde er für jede falsche Antwort bestraft! Und er konnte eine MENGE Fragen nicht beantworten... :-D


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive