Trampling Filme

Harte Trampling Filme zum Download

Alle Artikel, die mit "Sklave" markiert sind

Der nackte elende Loser reicht Lady Krasaviza die Sneaker, mit denen er getreten werden soll. Wenn er nackt auf dem Boden liegt, ist es für die Lady ein großes Vergnügen, ihn als Fußabtreter zu benutzen. Er hat es ja nicht anders gewollt, außerdem hat er auch nichts anderes verdient. Lady Krasaviza trampelt und springt auf ihm herum, da er sowieso zu nichts anderem zu gebrauchen ist. Als Sklave ist er nicht viel Wert, aber als Fußabtreter macht er sich ganz gut.


Der Sklave genießt heute den doppelten Spaß bei der Fußdomination, zwei heiße Ladys trampeln auf ihm herum. Beide tragen sehr schmutzige Sneaker und springen mit aller Kraft auf seinem Körper und seinem Gesicht herum. Das Gesicht des Losers hat es den Ladys angetan, sie lassen ihn die dreckigen Schuhe lecken und stellen sich auf seine Nase, bis sie knackt. Der Sklave badet in seinem Schmerz, er stöhnt und winselt, doch das macht die Ladys nur noch mehr scharf, den Loser zu treten.


Bei dieser Sockendemütigung könnte man auf den ersten Blick meinen, dass es harmlos ist, doch da der Sklave auf dem weichen Sofa liegt, federt es ziemlich schmerzhaft nach, wenn Goddess Kira auf ihm springt. Sie stopft dem Sklaven das dreckige Maul mit ihren verschwitzten Socken und stampft auf seinem Gesicht herum. Die Socken sind ziemlich schmutzig, der Sklave wird sie heute zu kosten bekommen. Goddess Kira wird immer weiter springen, bis sie keine Lust mehr hat, aber der Sklave behält die Socken im Maul.


DuneFeet haben heute Herrinnentag! Eine hat sogar ihren Sklaven mitgebracht und stellt ihn für alle zur Verfügung. Und da alle drei total auf trampeln abfahren, ist es schnell beschlossene Sache! Der Sklave hat sich auf das Bett zu legen und im Handumdrehen stehen alle drei Herrinen barfuß auf ihm, ohne dabei auch nur den Hauch von Mitleid zu verspüren. Er muss das komplette Gewicht von allen dreien ertragen. Eine steht auf serinem Gesicht, eine auf dem Brustkorb und eine in seinen Weichteilen. Mit schmerz verzerrten Gesicht ist er ihrer Willkür und ihrer Lust ausgesetzt.


Ich habe mir neue Boxschuhe gekauft. Diese müssen natürlich vor dem Sport erstmal eingeweiht werden. Gut, dass mein Sklave gerade da ist! Also rein in die Boxschuhe und rauf auf sein Gesicht! Zu schade, leider musste ich feststellen, dass sie wohl doch ein wenig zu heftig waren, denn leider ist nun sein ganzes Gesicht gezeichnet mit diversen roten Streifen. Doch da ich es liebe, sein Gesicht unter meinen Füßen zu spüren, musste ich meine Schuhe also ausziehen, um einfach barfuß auf ihm herumzutrampeln. Was für ein geiles Gefühl!


Miss Absinthia hat sich diesmal ihren Sklaven zurecht gelegt und probiert ihre neuen Doc Martins auf ihm aus. Sein Gesicht ist hierfür genau das Richtige. Also rauf auf ihn und schön die Sohlen auf ihm abgestellt. Damit darf man natürlich nicht vergessen, seinen Sklaven schön verbal zu demütigen und zu beschimpfen. Nachdem sie ihre Docs dann ausgezogen hat, stellt sie sich auf auf seinen Oberkörper und lässt ihre Füße so richtig schön über seinem Gesicht kreisen. Zu guter Letzt muss er es noch ertragen, wie sie sich mit ihrem ganzen Gewicht auf sein Gesicht stellt.


Princess Serena hat sich heute was ganz gemeines und grausames ausgedacht. Schau die aus der POW Ansciht an, wie sie dir mit voller Wucht und mit ganzer Kraft einfach so mit der Sohle ihrer roten Highheels ins Gesicht tritt. Dafür hat sie sich extra schön zurecht gemacht. Doch das ist ja für dich nur Nebensache nciht wahr? Du brauchst nur den Schmerz, den sie dir zufügt, spüre wie sie dich dominiert und sich zu guter letzt sogar noch mit ihrem saftig, süssen Knackarsch auf dein Gesicht setzt.


Lady Steffi zieht sich heute ihre altem, dicken, roten Buffalos an, denn ihr kleiner Fickfehler, wie sie ihn gern nennt, braucht es heute mal wieder etwas deftiger. Eher er sich versieht, liegt er auch schon zu ihren Füßen und sieht sich ihrer Willkür ausgesetzt. Sie trampelt mit den Dicken Boots und ihrer lieblings Latexhose übelst heftig auf seinem Oberkörper und seinem Gesicht herum. Zwischen den Türrahmen kann Sie sich noch zusätzlich gut festhalten, um noch mehr Kraft aufzubringen und ihm somit noch mehr Schmerzen zuzuführen.


Miss Lillys zieht ihre Turnschuhe aus und betreibt After Work Sport auf ihrem Sklaven. Dieser soll sich demütig auf den Rücken legen und sie steigt voller Vorfreude auf seinen Bauch. Dann fängt sie an schnelle, heftige Tritte auf seinem Brustkorb auszuüben. Rauf und runter geht es. Voin seiner Brust bis in seinen Schritt. Als er auch noch aufstöhnt reicht es ihr völlig und sie steckt ihm erstmal sämtliche Zehen in den Mund und lässt ihn ihre Fußsohlen ablecken. Ein heiden Spass für Miss Lillys.


Lovelycrush demütigt, peinigt und tritt ihre Putzfrau. Sie hat es auch nicht anders verdient, denn wer seinen Job nicht anständig macht, wird kurzer Hand von Lovelycrush dazu erzogen, nächstes mal besser zu sein. Unter ihren schwarzen Lederhighheels fügt sie ihrer Putzfrau Schmerzen zu, bis diese laut aufschreit. Und als wenn das noch nciht reicht, muss sie auch noch ihre Tritte spüren, das Ganze natürlich mit gefesselten Händen, damit sie auch wirklich weiss, wo ihr Platz ist. Wil lsie ihren Job behalten, lässt sie lieber alles über sich ergehen.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive