Trampling Filme

Harte Trampling Filme zum Download

Alle Artikel im Monatsarchiv 2/2018

Ein junges, sexy Girl in hautengen Jeans und Turnschuhen. Zwei Typen, die abwechselnd die Kamera bedienen, während der andere ein wunderbares Trampling genießen darf. Das führt die holde Maid vom Oberkörper bis hoch zum Gesicht, das sie mit ihrem ganzen Gewicht bearbeitet. Ein schöner Clip für Anfänger - und eine ruhige Runde für Fortgeschrittene. Ist ja auch mal ganz schön.


Schöner kann man sich ein geiles Trampling eigentlich kaum wünschen. Eine sexy Dame zieht sich erst ihre Stiefel aus schwarzen Leder an und drückt die Absätze so richtig fest in den Bauch und den Brustkorb. Und danach kommt das Beste: sie tauscht die Stiefel gegen ihre teuersten High Heels. Sehr elegant, aber auch mit extrem spitzen Absätzen ausgestattet sind die Dinger aus schwarzen Lackleder. Du weißt sicher, was sie damit vorhat. Das ist wirklich kein großes Rätsel.


Jetzt wird's extrem! Ein alter Fettsack ist vollkommen nackt und seiner gnadenlosen Herrin ausgeliefert. Aber er wollte es ja schließlich so, also bekommt er es auch. Und zwar richtig! Zuerst einmal tritt sie ihm mit Schmackes in seine Eier und seinen Schwanz. Er geht vor lauter Schmerzen zu Boden. Da macht sie weiter und trampelt weiter auf seinen Weichteilen und seinem Gesicht herum - und zwar mit ihrem ganzen Gewicht. Zu guter Letzt muss er seinen Schwanz und seine Eier noch durch ein schmales Loch in einer Holzplatte stecken, damit es noch mehr weh tut, wenn sie darauf herumtrampelt. Hart!


Was für ein Depp! Der Sklave hat direkt am Anfang der Lektion einen schwerwiegenden Fehler gemacht. Und das wird er jetzt natürlich bitter bereuen. Diese Domina verzeiht nämlich nicht die kleinste Unaufmerksamkeit. In ihrer schwarzen Lederhose, dem engen, schwarzen Top und den schwarzen Lederstiefeln mit den spitzen Absätzen sieht sie schon zum Fürchten aus. Und wenn sie dann anfängt, vollkommen gnadenlos auf dem nackten Sklaven herum zu trampeln, sind die Schmerzen der Bestrafung groß. Um ihn weiter zu demütigen, benutzt sie sein Maul auch noch als Aschenbecher. Der hat seine Lektion bestimmt gelernt. Oder was meinst Du?


  Abonniere unseren RSS Feed