Trampling Filme

Harte Trampling Filme zum Download

Alle Artikel im Monatsarchiv 6/2017

Draußen ist es kalt, nass und matschig. Wenn kein Fussabtreter zu finden ist, hilft sich Mistress Natasha mit ihrem Sub aus. Der devote Sklave darf sich wehrlos als Fussabtreter für ihre matschigen Stiefel nutzen lassen. Dabei muss Alex die gesamten 70 kg der Mistress Natasha aushalten, während sie auf seinem nackten Oberkörper steht und die kalten, matschigen Schuhe an ihm abstreift. Wie ein weinerlicher Wurm ergibt sich der Sklave ihren Stiefeln, die tiefe Abdrücke auf seinem Bauch hinterlassen. Die menschliche Fussmatte darf sich nicht beschweren, denn Mistress Natasha hat noch längst keine sauberen Schuhe.


Lady Steffi liebt Geschenke. Was kann es da besseres geben, als den Sklaven zuhause fest verpackt in Folie vorzufinden? Auf diese Weise kann sich ihr devotes Gegenstück nicht mehr bewegen und muss die Schmerzen und Behandlungen der Domina ertragen. Brutal und hart, nutzt Lady Steffi ihre Stiefel dazu, dem Opfer aus seiner Verpackung zu helfen. Diese schmerzhafte Lösung zieht sich für den Sub über eine halbe Ewigkeit, doch in seinem Inneren kann er die Erregung nicht leugnen. Die Stiefelabsätze von Lady Steffi führen unweigerlich dazu, dass sein kümmerlicher Wichsschwanz anschwillt. Als verpackte Sklavensau, muss er sich allerdings den Wünschen seiner Lady unterstellen...


Da hätte sich der Einbrecher lieber zweimal überlegt, in welches Haus er einsteigt. Die brutale Mistress Melissa kennt nämlich kein Erbarmen und bringt Ganoven auf ihre Weise selbst zur Strecke. Auf dem Bauch liegend, ist der Gangster der brutalen Prozedur der Domina ausgeliefert. Mit ihren Füßen trampelt Mistress Melissa von nun an auf dem Rücken des Einbrechers herum, der sich die brutale Behandlung devot gefallen lassen muss. Diese unvergessliche Lektion stärkt Mistress Melissa in ihrer dominanten Art nur noch und zeigt dem jämmerlichen Knilch, wer in diesem Haus das Sagen hat.


  Abonniere unseren RSS Feed