Trampling Filme

Harte Trampling Filme zum Download

Alle Artikel im Monatsarchiv 5/2013

Die große Herrin Svenja sieht absolut atemberaubend in ihrer heißen Unterwäsche aus! Sie trägt Netzstrümpfe und sehr hohe High Heels. Der Sklave liegt vor dem Kamin und erwarte seine Bestrafung. Sie steigt ihm auf die Brust und die spitzen Absätze hinterlassen sofort Spuren auf seinem Körper. Und dann fängt sie sogar noch an zu springen. Der Sklave schreit vor Schmerz auf als sie wieder auf ihm landet. Und doch ist sie noch lange nicht mit ihm fertig...!


Der Lehrer wird hart erniedrigt! Schnell wird er von seinen Schülerinnen zu Boden gebracht. Aber so ganz sicher sind sie sich nicht was sie nun mit ihm machen sollen... Da ihnen ein wenig langweilig ist, kommt ihnen aber eine gute Idee um sich die Zeit zu vertreiben: Sie können die Schnarchnase mal ein wenig platt machen! Die Mädels steigen auf einen Tisch und springen von dort aus auf den Lehrer drauf! Sie ganzer Körper bekommt etwas dabei ab...!


Mein Sklave ist so ein riesiger Verlierer! Ich erzähle ihm ganz genau wie er etwas zu erledigen hat - und er schafft es einfach nicht! Ganz einfach weil er viel zu dumm für den Job ist! Es gibt nur eine Sache, für die er perfekt geeignet ist: Um Schmerz zu ertragen! Um sich unter meinen Füßen quälen zu lassen! Ich springe hoch und runter, trete ihn in sein Gesicht und außerdem muss er noch ein wenig Asche essen... DAS kann er immerhin sehr gut!


In letzter Zeit habe ich oft von euch Post bekommen und ihr habt mich nach einem reinen Kopf- und Gesichtstrampling-Clip gefragt. Und hier sollt ihr ihn auch bekommen! Und natürlich habe ich mir dabei gedacht, dass ich möglichst viele verschiedenen Schuhe ausprobieren sollte. Also habe ich unter anderem ein Paar Winterstiefel und ein enges Paar Ballerinas getragen. Aber natürlich darf ein abgetragenes Paar Sneakers auch nicht fehlen! Und natürlich stelle ich mich am Ende auch noch mal mit meinen geilen, nackten Füßen auf ihn drauf!


Heute bekam ich mal wieder Besuch. Es war mein kleiner Trampelteppich! Und natürlich musste ich auch direkt die Gelegenheit nutzen. Ich trage eine geile schwarze Lederhose und meine guten Buffalos. Er muss sich erstmal schön mit dem Bauch auf den Boden legen und ich steige ihm auf den Rücken. Zu Beginn habe ich ihn noch recht sanft mit meinen Buffalos getrampelt. Aber später habe ich dann ein wenig mehr Gas gegeben :)


Die beiden Mädels sind richtig fies! Walter liegt auf dem Boden und die beiden stehen auf ihm drauf. Allerdings nehmen sie kaum Notiz von ihm. Sie spielen mit ihren Iphones und unterhalten sich in Französisch miteinander, während sie ihn praktisch ignorieren. Danach geht es in einem anderen Raum weiter. Er muss allerdings weiter brav unter ihn liegen, während sie nun mal Magazine lesen. So wechseln sie mal die Location, aber Beachtung schenken sie dem lächerlichen Wicht trotzdem keine!


Gommolo will mal wieder richtig zertrampelt werden! Aus diesem Grund hat er seiner Herrin Athena ein Paar wunderschöne Schuhe geschenkt. Die Schuhe sind schwarz und haben sehr hohe Absätze - 12 cm! Mit denen steigt sie auf seinen Bauch und fängt an auf ihm herum zu trampeln. Dabe drückt sie ihm aber immer wieder und immer tiefer die Absätze tief in seinen Magen rein! Der arme Wicht krümmt sich vor Schmerzen, doch die sadistische Herrin macht natürlich weiter...!


Bianca trampelt auf Bobby herum. Sie trägt dabei heiße, rote Nylonstrümpfe - und sonst nichts! Auch Bobby liegt nackt auf dem Bett herum. Er versucht den Schmerz so gut es geht zu ertragen. Doch Bianca kennt keine Gnade! Sie trampelt ihm auf der Brust herum und auf seinem kleinen, unwichtigen Minipimmel. Sie zeigt kein Erbarmen!


Es ist soweit, der neue Sklaven wird den beiden Sado Schwestern heute dienen. Zu Beginn geht es direkt mit einer kleinen Trampling Session los. Jane hat Stiefel mit hohen Absätzen an und Layla High Heels mit Lack. Natürlich muss der Sklave ihnen zeigen wie sehr ihm die Stiefel gefallen und sie küssen und die Absätze saugen. Doch das ist natürlich kein Grund ihn nicht parallel immer weiter zu zertrampeln! Die Schwester lassen ihn nicht zu Luft kommen und machen immer weiter...!


  Abonniere unseren RSS Feed