Trampling Filme

Harte Trampling Filme zum Download

Alle Artikel im Monatsarchiv 1/2012

Herrin Sandy erniedrigt ihren Sklaven heute, denn sie zwingt ihn sich auf den Boden zu legen und seine Hand auszustrecken. Dann trampelt sie mit ihren schwarzen Pumps auf den Fingern herum und stellt sich auch auf die ganze Hand. Auch nur mit ihren Nylons stellt sich die Herrin drauf und zerquetscht seine Hand und seine Finger unter ihrem Gewicht. Geile Tramplingaktion!


Lea ist heute mit ihrem Sklaven draussen und probiert heute mal, was wohl gefährlicher ist: Trampling in Heels oder in barfuss. Mit ihren Heels ist sie erst zaghaft, doch barfuss macht es ihr eindeutig mehr Spass. Sie kann richtig auf seinem Hals herumhüpfen und ihm die Atmung somit verbieten! Sie stellt sich auf sein Gesicht und hüpft immer wieder hoch, ganz egal, was das für ihn für Schmerzen bedeuten.


Herrin Seven und Jessica trampeln auf dem Sklaven Monza herum wie sie es gerade möchten. Beide tragen sexy kurze schwarze Abendkleider. Sein Traum wird heute wahr, denn diese beiden Schönheiten trampeln barfuss über seinen Körper und erniedrigen ihn. Heute ist sein schönster tag und obwohl er ihr ganzes Gewicht aushalten muss, wünscht er sich es würde nie enden!


Megan und Xana wollen heute ihren Sklaven so richtig dominieren. Sie trampeln abwechselnd oder gemeinsam auf seinem Körper herum. In ihren Kleidern und ihren Heels machen sie eine richtig gute Figur und sind sehr sexy. Da steht sein Schwanz schonmal schnell und er wird mit ihren Füßen auch noch mehr erregt. Die Girls trampeln auf seine Eier und seinen Penis und er muss auch einige Tritte von ihnen einstecken!


Sue trampelt auf dem Gesicht ihres Sklaven zuerst in schwarzen Nylons herum. Er muss ihr Gewicht mit seinem Gesicht auffangen und auch aushalten. Immer wieder trampelt sie zu und harte Tritte treffen sein Gesicht. Dann zieht sie noch während sie auf ihm steht ihre Nylons aus und setzt ihm mit ihren nackten Füßen ganz schön zu. Wirklich hartes Trampling von einer gnadenlosen Herrin, die sich keine Gedanken um die Schmerzen ihres Sklaven macht!


  Abonniere unseren RSS Feed